Tag: Schladminger Tauern

Wollgras in der Nähe des Moaralmsees. Darüber der Höchstein.

Angenehme Temperaturen am Höchstein

In Zeiten, wo fast ganz Europa unter der extremen Hitze stöhnt und leidet, haben wir Alpenbewohner es noch vergleichsweise angenehm. Zwar fällt auch auf einer Seehöhe von 800 Metern das Schlafen … Read More

Ein Ermangelung eines Gipfelzeichens auf der Giglachalmspitze haben wir unser traditionelles Kennzeichen erbaut.

Zum Fischen auf die Giglachalmspitze

Auch wenn mein Bergkamerad Martin und ich nach unserem 10-Jahres-Jubiläum auf den Vetternspitzen im Vorjahr befürchtet hatten, dass uns schön langsam im Rohrmooser Umfeld die selten begangenen und dennoch lohnenswerten Gipfelziele ausgehen würden und … Read More

Ausblick von der Wildlochhöhe über Himmrelreich und Schneider hinweg zum Waldhorn und Kieseck.

Über den Wildlochsee auf die Wildlochhöhe

Bei unserer letzten Wanderung zu den Goldlacken sind wir in der Folge auch noch zur Trattenscharte aufgestiegen. Fasziniert von der urtümlichen Landschaft mit glattgeschliffenen Felsen und zahlreichen kleineren und größeren … Read More

Abstieg zum Kapuzinersee. Darüber das Waldhorn.

Am Hitzehöhepunkt im Klafferkessel

Welche vernünftigen Möglichkeiten gibt es, um den heißesten Tag des Jahres mit Temperaturen im „leichten Fieberbereich“ halbwegs erträglich zu überstehen? Hinweis: Das Verweilen im klimaanlagenlosen Büro, in dem alle Säfte … Read More

Unser Gipfelbier auf den Vetternspitzen bei 10-jährigen Jubiläum

Zum Jubiläum auf die Vetternspitzen

Bevor ich zum Abschluss des Jahres 2017 einen Blick zurück auf das vergangene Wanderjahr werfen möchte, gibt es heute noch einen anderen Rückblick: Kaum zu glauben wie rasch die Zeit verrinnt, … Read More